Das BIODEGMA Prinzip

Verlässlichkeit, Nachhaltigkeit
und garantiert gleichbleibende hohe Qualität

"The quality choice in membrane composting"

Das Biodegma Prinzip

Das BIODEGMA-Prinzip garantiert Ihnen robuste und verlässliche Systeme für eine optimale aerobe Abfallbehandlung.


Zudem steht das BIODEGMA-Prinzip für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis in der Anschaffung und eine sichere und einfache Handhabung im Betrieb.


Mit einem günstigen Carbon Footprint und niedrigen operativen Kosten rechnen sich unsere Anlagen nicht nur für die Umwelt, sondern sorgen auch in Ihrer betrieblichen Bilanz für einen positiven Beitrag.


Drei ausgewählte Systemkomponenten sichern unseren Produkten die Kombination aus Verlässlichkeit und Nachhaltigkeit und damit den Kern des BIODEGMA-Prinzips: Eine konstante Druckbelüftung, die genaue Prozesssteuerung und das semipermeable GORE® Cover Abdecklaminat.


Eine integrierte und energieeffiziente Infloor-Druckbelüftung sorgt für die optimale Sauerstoffversorgung. Gleichzeitig wird über die Belüftungsrinnen das Prozess- und Sickerwasser erfasst.

Dabei zeichnet sich das System durch gute Zugänglichkeit aus und ist gleichzeitig leicht zu reinigen. Dank unseres Leitsystems stellen Sie einen effektiven computerunterstützten und überwachten Anlagenbetrieb sicher. Die Prozessqualität wird durch die systemintegrierten Temperaturmesssonden erfasst und im Visualisierungssystem in Echtzeit dokumentiert.


Das semipermeable Abdecklaminat sorgt für einen optimalen Prozess unter garantiert aeroben Bedingungen und besteht aus drei Schichten: Der ePTFE Membran - bekannt aus der GORE-TEX® Bekleidung, und zwei schützenden hochfesten Polyestergeweben, die die Ober- und Unterseite bilden. Damit ist dieses High-Tech-Laminat zwar luftdurchlässig, gleichzeitig aber absolut wasserdicht.

So entweicht die aufsteigende Luft nach außen, während die mit ihr transportierten Geruchsmoleküle an der Laminatunterseite von einem Wasserfilm gebunden und wieder in das Rottematerial zurückgeleitet werden.


Dort werden sie durch Mikroorganismen abgebaut. So erreichen Sie also eine Geruchsreduktion von über 90% und unterbinden einen Austritt von Sporen und Keimen. Vom Schutz der GORE® Cover profitieren somit nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihre Mitarbeiter.


Damit bilden diese drei Systemkomponenten ein abgestimmtes Gesamtsystem für einen optimalen Rotteprozess und garantieren ein qualitativ hochwertiges Endprodukt – denn dafür steht das BIODEGMA-Prinzip.

Unsere Philosophie

Das BIODEGMA-Prinzip bedeutet für Sie Verlässlichkeit, Nachhaltigkeit und garantiert gleichbleibende hohe Qualität. Einfaches Design und präzise Ausführung bilden die Grundlage für exakt aufeinander abgestimmte Komponenten.

Das Biodegma Prinzip
  1. Halterung für Abdeckplane
  2. Wettereinfluss
  3. CO2
  4. Temperaturmesssonde
  5. GORE® Cover
  6. Luft
  7. Wärme
  8. Geruch
  9. Feuchtigkeit
  10. Mikroorganismen